Ortungssystem mOTelematix - Standardfunktionen und Zusatzoptionen

Ein GPS Ortungssystem ermöglicht die Überwachung von PKW, LKW, Personen und Tieren durch Ortung per GPS Sender. Die Ortung erfolgt über einen mobilen oder festinstallierten GPS Tracker. Durch die Nutzung der Ortungsdaten für die Tourenplanung lassen sich vielseitige Vorteile erzielen, wie beispielsweise die Einsparung von Kraftstoffkosten oder die Kontrollfunktion für Ihre Mitarbeiter. Durch den Einsatz eines Ortungssystems erfahren Sie, ob das Fahrzeug nach Schichtende erneut bewegt wurde oder außerhalb einer festgelegten Zone eingesetzt wird. Zudem können Sie sich benachrichtigen lassen, sobald ein LKW oder PKW bewegt wird und sich somit vor einem Diebstahl schützen. Sie können einen bestimmten Kontrollbereich über die Software festlegen, um diesen zu überwachen. Zusammengefasst hilft Ihnen das Ortungssystem durch den Einsatz von GPS dabei, nachhaltig Arbeitsprozesse zu optimieren und die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und des Fuhrparks zu gewährleisten.

Bereits in der Standardfunktion bietet unsere Fahrzeugortung, das GPS-Ortungssystem mOTelematix, ein sehr umfangreiches Funktionsspektrum.

Standardfunktionen des Ortungssystems:

      

Daneben gibt es für spezielle Anforderungen maßgeschneiderte Zusatzoptionen für das Ortungssystem. Diese Optionen sind von der eingesetzten Hardware für die Bestimmung der GPS Position unabhängig und werden immer für alle Fahrzeuge und Objekte im Ortungsportal geschaltet.

Optionen des Ortungssystems:

  

Zusätzlich gibt es weitere Optionen die jeweils den Einsatz einer bestimmten Hardware erfordern. Diese Optionen des Ortungssystems können auch einzeln geschaltet werden.

Hardwareabhängige Optionen des Ortungssystems:

 

Haben Sie Fragen zu dem Ortungssystem, kontaktieren Sie uns!