19.03.2020

News für unsere MAN Kunden

Die mobileObjects AG kann aus dem RIO Timed Service die Restlenkzeit in das mobileObjects Portal übernehmen.

Dazu müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

MAN:

  • Eine RIO Box muss im Fahrzeug vorhanden sein
  • Der RIO Timed Service (Lenk- und Ruhezeiten) muss gebucht sein
  • Jeder Kunde mus der Weiterleitung von Daten von der RIO Plattform an die mobileObjects AG zustimmen

mobileObjects:

  • Die Schnittstelle von RIO Timed muss aktiviert / die zugehörige Option für Lenk- und Ruhezeit gebucht sein

Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind erhält man folgende Daten in der Fahrzeugübersicht:

Übersicht der Restlenkzeit mit mobileObjects.