Objektüberwachung & Inventarverwaltung Funktionen

Inventarverwaltung: Objekte mit GPS-Ortung im Blick behalten

Sie verlieren den Überblick über Ihre mobilen oder stationären Assets wie Maschinen, Container, Wechselbrücken, …? Oder werden sie sogar gestohlen?

Unsere passive, batteriebetriebene Langzeitortung mOProtect schafft für beide Probleme Abhilfe und schützt Sie einerseits vor materiellen Verlusten und andererseits vor hohen Kosten bzw. Einnahmeausfällen. Unsere kompakten Langzeitortungsgeräte zur Inventarverwaltung sind in der Lage, je nach gewünschter Signalanzahl ohne eigene Stromversorgungüber Jahre hinweg im Einsatz zu bleiben.


GPS Diebstahlschutz und Objektüberwachung mit mOProtect.

Zum Produktflyer mOProtect Software

GPS Tracker Diebstahlschutz Produktflyer.

Zum Produktflyer mOProtect Standard Tracker

Zum Produktflyer mOProtect Standard Tracker

Eigenschaften unserer GPS Inventarverwaltung:

  • GPS-Ortung / Langzeitortung bis zu 15 Jahren
  • Online-Plattform
  • Keine externe Energiequelle nötig
  • Kostengünstige & energiesparende Ortung über das GSM-Netz
  • Sicherheitsalarm mit RFID Objektüberwachung
  • Bewegungssensor
  • Wasserfest (modellabhängig: IP69K)
  • Lichtsensor
  • Temperatursensor (modellabhängig)
  • Spezieller Schutz der GPS Module

 

Ihr Asset wurde Ihnen gestohlen:

Lassen Sie sich unmittelbar über Bewegungen des Fahrzeugs, Lichtveränderungen, Verlassen eines bestimmten Gebietes oder Überfahren einer Landesgrenze informieren. Das Ortungsgerät erkennt die Veränderungen sofort und sendet eine Nachricht an den Besitzer.

Sie haben Ihr Asset aus den Augen verloren:

Jederzeit können Sie auf die letzten Standorte Ihres Objekts zugreifen, es wiederbeschaffen und wieder für wichtige Unternehmensabläufe einsetzen.

Mit der GPS Objektüberwachung den Überblick behalten

Rüsten Sie Ihre Fahrzeuge mit unserer professionellen GPS Ortung aus und behalten Sie den vollen Überblick über Maschinen, Fahrzeuge und stromlose Objekte.

Mit unserer Telematiklösung mOProtect zur Inventarverwaltung können Sie die Position Ihrer Vermögensgegenstände über Tablet oder PC einsehen und erhalten darüber hinaus weitere Informationen zu Temperatur, Batteriestatus sowie eine Warnung bei Abweichungen. Damit unsere Telematik individuell auf einzelne Bedürfnisse ausgerichtet werden kann, stellt sie eine Reihe an Funktionen bereit, die nach Belieben eingesetzt werden können.

Inventarverwaltung mit GPS-Ortung.

Beschaffen Sie sich Ihre Fahrzeuge nach einem Diebstahl oder Verschwinden ohne großen Aufwand mit unserer Langzeitortung wieder und sparen Sie Zeit und Kosten.

GSM, GPS & RFID

In unsere Boxen werden GSM, GPS und RFID vereint. Die Kombination aus GPS, GSM und RFID lassen sich Objekte auch innerhalb von Gebäuden orten und wiederfinden.

Inventarverwaltung mit GSM-Ortung.  Das GSM-Signal ist die Grundlage des gesamten Systems. Die eingesetzte SIM Karte bucht sich in das Netz der Mobilfunkmasten ein, wodurch der Tracker geortet werden kann. Mit der erweiterten GSM-Triangulation wird die ungefähre Position für das Gerät berechnet.
Inventarverwaltung mit GPS-Ortung.

Wenn beispielsweise Ihr Eigentum verloren geht oder gestohlen wird, können Sie das GPS-Modul einschalten, um eine noch genauere Position zu erhalten. So kann das Gerät innerhalb weniger Meter lokalisiert werden.

 

Alarmeinstellungen der Objektüberwachung

  • Alarm bei unerlaubter Bewegung oder Verlassen des Standortes (Bewegungssensor)
  • Alarm bei niedrigem Batteriestand
  • Alarm wenn keine Position seit mehr als 2 oder 14 Tagen
  • Alarm wenn das Gerät x km bewegt wurde (Bewegungssensor)
  • Alarm wenn eine Landesgrenze überschritten wurde
  • Alarm bei Veränderung der Lichtsituation (Lichtsensor)

Verwalten Sie Ihre Assets effizient mit unseren batteriebetriebenen GPS-Trackern mit hoher Laufzeit.


Passive Ortung & Spezieller Schutz der GPS Module

Im Falle eines Diebstahls ist es für Unbefugte, aufgrund langer Pausen zwischen zwei Sendeintervallen unserer Tracker, von beispielsweise einem Signal pro Tag, nahezu unmöglich, das Signal der Sender zu stören oder zu blockieren.

Das Ortungsgerät ist passiv, befindet sich in einem Ruhemodus und wird erst bei Vorliegen einer Diebstahlanzeige automatisch aktiviert. Daraufhin können die Sendeintervall verringert und mit der Suche nach dem Objekt begonnen werden. Auch das Aufspüren der Tracker wird erschwert. Die Tracker sind klein und kompakt, müssen nicht elektronisch angeschlossen werden und können an vielen, beliebigen Stellen im oder am Fahrzeug versteckt werden. Zudem ist es somit möglich, den Tracker für mehrere Fahrzeuge zu verwenden.

 

Jetzt unverbindlich Informationen und Preise anfordern!

Haben Sie weitere Fragen zu dem Thema Inventarverwaltung für Baugeräte auf Baustellen? Möchten Sie mehr über die Einsatzmöglichkeiten der Systeme und die genauen Hardware Kosten erfahren?

Gern beraten wir Sie zu unserer Langzeitortung mOProtect. Kontaktieren Sie uns!