Hardware für mobileFleetManager

Smartphones und Tablets (Android):

Smartphones und Tablet PCs mit Betriebssystem Android werden auch von Mobilfunkprovidern vergünstigt angeboten. In Verbindung mit einem entsprechenden Mobilfunkvertrag sind diese Geräte stark subventioniert und bieten somit auch kostengünstige Hardware-Basis für die Lösungen der mobileObjects AG. Voraussetzung ist die jeweils im Google Play Store angegebene Androidversion.

Ob Ihr Android Tab oder Smartphone durch Google Play unterstützt wird zum Download unserer App können Sie direkt bei Google erfahren.

Um die Geräte auch für den beruflichen Einsatz zu nutzen empfiehlt sich die Verwendung einer professionellen Schutzhülle, z. B. von Otter

 

   

  

  

     

     

  

    

      

  

   

   

   

 

   

 


Fahrzeug-Bordcomputer

Der mO Fleet Screen bietet auf kleinstem Raum - der Einbau eines Grundgeräts im DIN-Schacht entfällt bei dieser Hardwaregeneration - eine überaus große Vielfalt an Funktionen und Anschlussmöglichkeiten.

  mobileObjects AG

Erweiterungfähig durch Softwaremodule für den individuellen Bedarf. z.B.:

  • Navigation und Routenführung mit Online Verkehrsinformation
  • Remote Download von Fahrerkarte und Massenspreicher
  • Übermittlung der Lenk- und Ruhezeiten
  • Digitale Abfahrtskontrolle und Spessenberichte
  • Drucken und Scannen von Abliefer-/ Begleitpapieren
  • Übertragung der FMS-Daten zur Wirtschaftlichkeitsbewertung

  

  

  

 Technik-Highlights:

  • Spezieller Automotive All-In-One Fahrzeugbordcomputer
  • Schnelles Windows7 Emnedded Betriebssystem
  • Komplette Modulausstattung
    • GPS
    • UMTS
    • Video (für bis zu 3 Kameras)
  • Umfassende Anbindungsoptionen
    • 2 CAN-Bus Schnittstellen für den FMS-Abgriff
    • D8-Schnittstelle zum digitalen Tachographen
    • zahlreiche Multimediaschnittstellen und -funktionen
  • Schneller Einbau ins Fahrzeug